Tauche ein in die Welt

der Tigergarnelen.

Eine begehrte Garnelenart!

Blaue Tigergarnelen

Informationen zu Pflege
Haltung und Zucht

››› Tigergarnelenarten

Tigergarnelen

Herzlich Willkommen auf der Tigergarnelenseite

Caridina cf. cantonensis »Tiger«

Deep Blue Tiger

Diese Seite umfasst viele Informationen zu der Caridina cf. cantonensis »Tiger«.

Die blaue Tigergarnele ist eine Garnele, die ein Blickfang in jedem Aquarium ist. Aber auch die anderen Farbformen der Tigergarnele können so manche andere Art der Gattung der Caridina in den Schatten stellen kann.

Die Farben der Mutationen, die aus der Urform der Caridina cf. cantonensis »Tiger« hervortraten, wurden in jahrelanger Zucht und Selektion gefestigt.

Zu denen zählen folgende Arten der Tigergarnele:

Blaue Tigergarnele

Deep Blue Tiger

Schwarze Tigergarnele

Schwarze Tigergarnele

Rote Tigergarnele

Rote Tigergarnele

Auf dieser Seite findet man Vorschläge für die Einrichtung des Aquariums für diese Garnelen, sowie die Wasserwerte, in denen die Tigergarnele erfolgreich gepflegt werden kann.

An einigen Aquarienbeispielen wird erläutert, welcher Bodengrund, welche Moose und welche Dekoration im Tigergarnelenaquarium verwendet werden könnten.

Von unerfahrenen Garnelenhaltern höhrt man oft, dass die Tigergarnelen sehr schnell verenden. Garnelen allgemein reagieren sehr empfindlich auf Kupferspuren im Leitungswasser. Auch Weichmacher können den Bestand an Garnelen schnell auslöschen. Im Bereich "Gefahren für Tigergarnelen" werden Tipps gegeben, wie man solche Probleme vermeiden kann.

Das Wohlbefinden der Tigergarnele kann durch eine abwechslungsreiche Ernährung gesteigert werden. Ob Brennessel, Mangold, Paprika oder Karotte, die Garnele liebt abwechslungsreiches Futter. Jedoch gibt es auch einige Dinge, die man bei der Futterauswahl für die Garnelen beachten sollte.

Die interessanten Verhaltensweisen und das Sozialverhalten der Tigergarnelen kann man in einem Artaquarium am besten beobachten. Speziell das Paarungsschwimmen der Tigergarnelen verwundert selbst den erfahrenen Garnelenhalter immer wieder auf ein Neues.

Aber auch in einem Gesellschaftsbecken lässt sich die Tigergarnele sehr erfolgreich halten. Bei einer Vergesellschaftung der Tigergarnele mit anderen Garnelen, Fischen, Krebsen oder Schnecken gibt es auch einige Arten, bei denen die Vergesellschaftung für die Garnele tödlich verlaufen könnte. Mit welchen Arten eine Vergesellschaftung der Tigergarnelen möglich ist, erfahren sie auf den folgenden Seiten.

Aber nun Viel Spaß auf der Seite für Tigergarnelen und ich hoffe, dass auch Sie die Tigergarnelen schnell in Ihr Herz schließen werden.

Garnelenkauf ist Vertrauenssache

Da wir regelmäßig Garnelen kaufen und dabei streng auf die Qualität der Tiere achten haben wir unseren bevorzugten Shop als Partnershop gewonnen.
-> Zum Partnershop Garnelio
Gute Qualität, Lebendankunftsgarnantie, toller Service und günstige Preise