Tauche ein in die Welt

der Tigergarnelen.

Eine begehrte Garnelenart!

Blaue Tigergarnelen

Informationen zu Pflege
Haltung und Zucht

››› Tigergarnelenarten

Die richtige Größe des Garnelenaquariums

Es gibt nicht's schöneres, als Tigergarnelen in einem Aquarium zu beobachten, wenn sie durch ihr Heim streifen und durch ihre ständige Aktivität das Herz des Besitzers erfreuen.

Tigergarnelen vor Mooskugeln

Oft werden Aquarien mit nur 12 Liter für die Haltung der Tigergarnele empfohlen. Natürlich können die Garnelen darin gepflegt werden, jedoch ist dies für Anfänger nicht zu empfehlen. Solche kleinen Aquarien erfordern etwas mehr Augenmerk. Man sollte die Wasserqualität ständig kontrollieren, da solche Aquarien sehr empfindlich reagieren.

Es ist sehr zu empfehlen den Tigergarnelen etwas mehr Wasser zu gönnen. An dieser Stelle haben sich die Standart-Sets mit 54 Liter bewährt. Diese Becken haben eine Seitenlänge von 60cm und sind auch für Anfänger ideal.

Aquarium mit einer Größe von 54 Liter

Zu Anfang wären 10 Tigergarnelen wahrscheinlich sehr verloren in solch einem Aquarium. Man müsste schon genau schauen, um eine kleine Tigergarnele zu Gesicht zu bekommen. Hat man aber im Hinterkopf das Garnelen Weibchen, je nach Alter, zwischen 30-50 Eier austragen, dann erscheint die Größe genau richtig.

Möchte man vielleicht auch ein paar Fische zu den Tigergarnelen gesellen, so ist dies bei einer solchen Größe des Aquarium gut möglich.

Diese Starter-Set's sind zudem auch noch recht günstig im Handel zu bekommen. Auch stellt sich das biologische Gleichgewicht in 54 Liter viel stabiler dar. Nach oben hin gibt es natürlich keine Grenzen, das liegt dann nur an dem finanziellen Aspekt den ein Liebhaber investieren möchte.

Es gibt aber einen kleinen Nachteil solcher Set's.
Tigergarnelen sind ausgesprochen gute Ausbrecher !!
So hat sich schon so manche Tigergarnele an einem Filterkabel oder Luftschlauch hoch gehangelt - da diese Kabel und Schläuche hinten am Lampenkasten an den Öffnungen herausragen - und sich aus den Staub gemacht. Leider wird das zum Ableben der Tigergarnele führen, da sie nach einer kurzen Zeit austrocknen wird.

Abhilfe kann man durch das Ausfüllen mit Stücken von Filtermatten an den Öffnungen vom Lampenkasten schaffen.

Garnelenkauf ist Vertrauenssache

Da wir regelmäßig Garnelen kaufen und dabei streng auf die Qualität der Tiere achten haben wir unseren bevorzugten Shop als Partnershop gewonnen.
-> Zum Partnershop Garnelio
Gute Qualität, Lebendankunftsgarnantie, toller Service und günstige Preise