Tauche ein in die Welt

der Tigergarnelen.

Eine begehrte Garnelenart!

Blaue Tigergarnelen

Informationen zu Pflege
Haltung und Zucht

››› Tigergarnelenarten

Häutung der Tigergarnele

Die äußere Hülle einer Tigergarnele besteht aus Chitin. Diese Chitinhülle muss im Laufe eines Lebens einer Tigergarnele mehrfach gewechselt werden, da diese Chitinhülle nicht, so wie der Körper einer Tigergarnele mitwächst.

Häutung einer Tigergarnele

Ausgewachsene Garnelen häuten sich im Abstand von vier bis sechs Wochen. Junggarnelen hingegen häuten sich fast täglich.

Oft kommt es zu einer unerklärlichen Todesfolge der Tigergarnelen, nach einer Häutung. Die neue Chitinhülle ist am Anfang noch sehr weich. Eine mögliche Ursache für das Ableben der Garnelen könnten Bakterien sein, die sich in einem gutlaufendem Aquarium zu Millionen befinden. Diese könnte eine mögliche Ursache für das Verenden einer Tigergarnele sein.

Garnelenkauf ist Vertrauenssache

Da wir regelmäßig Garnelen kaufen und dabei streng auf die Qualität der Tiere achten haben wir unseren bevorzugten Shop als Partnershop gewonnen.
-> Zum Partnershop Garnelio
Gute Qualität, Lebendankunftsgarnantie, toller Service und günstige Preise