Tauche ein in die Welt

der Tigergarnelen.

Eine begehrte Garnelenart!

Blaue Tigergarnelen

Informationen zu Pflege
Haltung und Zucht

››› Tigergarnelenarten

Mutationen der Tigergarnelen

Schwarze Tigergarnele

Caridina cf. cantonensis »Black Tiger«

Eine weitere Mutation aus der Tigergarnele ist die sogenannte schwarze Tigergarnele mit dunklen Augen. Es handelt sich bei dieser Art um eine erbfeste schwarze Mutation.

Schema black Tiger

Die dünnen Streifen einer Tigergarnele überlagern bei einer schwarzen Tigergarnele den Körper in unterschiedlicher Intensität. So gibt es schwarze Tigergarnelen die den ganzen Körper in einem schwarzem Ton gefärbt haben.

Schwarze Tigergarnele

Andere Abstufungen haben mehr oder weniger transparente Stellen.

Die ersten Mutationen der schwarzen Tigergarnelen traten in einem gewöhnlichen Stamm von Tigergarnelen bei Kai A. Quante auf.

Für eine erfolgreiche Pflege sollten flächig schwarze Tigergarnelen von Zeit zu Zeit mit der normalen Tigergarnele rückgekreuzt werden. Es hat sich schon oft gezeigt, dass flächig schwarze Tigergarnelenstämme ohne eine vorgenommene Rückkreuzung, mit den normalen Tigergarnelen, zusammengebrochen sind. Die Garnelen werden dann träge und vermehren sich nur noch sehr wenig. Auch die jungen Garnelen sind sehr empfindlich und sterben schnell.

Durch gelegentliche Einkreuzung von gewöhnlichen Tigergarnelen erhöht sich die Vitalität der Garnelen enorm. Die Vermehrung der schwarzen Tigergarnelen steigt schlagartig an und die Garnelen reagieren viel robuster und unempfindlicher.

Schwarze Tigergarnelen sind generell etwas empfindlicher, was die Wassertemperatur angeht, hier sollte die Temperatur nicht unter 22°C abfallen.

Schwarze Tigergarnele auf Stein

Zwei Schwarze Tigergarnele auf Stein

Schöne schwarze Tigergarnele

Vererbung der schwarzen Tigergarnele

Man sagt das schwarz x schwarz auch nur schwarze Garnelen als Nachkommen erhalten.

Leider hat sich das nicht bestätigt, obwohl schwarz rezessiv vererbt. In einem reinen flächig schwarzen Tigergarnelenstamm fallen gelegentlich auch sogenannte schwarze Tigergarnelen, die viel mehr Transparentz mit dicken schwarzen Streifen aufweisen.

Schwarze Tigergarnele ohne flächige schwarze Färbung

Bei den Nachkommen dieser Garnelen können aber durchaus wieder flächig schwarze Tigergarnelen fallen. Sogenannte Tigergarnelen - spalterbig zu schwarz - fallen bei einer Rückkreuzung mit der normalen Tigergarnele. Aus diesen spalterbigen Garnelen können dann wiederum schwarze Tigergarnelen fallen.

Eine weitere Mutation aus der schwarzen Tigergarnele wiederum findet man unter schwarze Tigergarnelen OE.

Garnelenkauf ist Vertrauenssache

Da wir regelmäßig Garnelen kaufen und dabei streng auf die Qualität der Tiere achten haben wir unseren bevorzugten Shop als Partnershop gewonnen.
-> Zum Partnershop Garnelio
Gute Qualität, Lebendankunftsgarnantie, toller Service und günstige Preise